Arure – Las Hayas – Laguna Grande – Pajarito

Deutsch - English

Region

Daten

StartArure (Abzweigung nach Las Hayas)
ZielPajarito-Kreuzung
Erstellungsdatum2003-01-25
Höhe1312 m
Höhendiff.540 m (bergauf: 598 m)
Länge14.3 km (bergauf: 11.5 km)
Mittl. Steigung3.8 % (bergauf: 5.2 %)
Max. Steigung16 %
Schwierigkeit***--
Wegpunkte km 6: Abzeigung nach El Cercado
km 6.8: Cruce de Las Hayas (Einmündung in Höhenstraße)
km 10.8: Laguna Grande (Abzweigung zum Besucherzentrum)

[Profil]
Profil herunterladen: PNG - SVG - PDF

Beschreibung

Die ersten 6 km bis Las Hayas sind eine von zwei möglichen Fortsetzungen des Anstiegs aus dem Valle Gran Rey nach Arure. Wenn man bei km 6 rechts abbiegt, bleibt man südlich des Nationalparks und kommt auf einer kurven- und aussichtsreichen Straße mit leicht welligem Profil nach El Cercado und weiter nach Chipude.

Foto
Von Arure geht es zunächst in Serpentinen einen steilen Hang hinauf. Oben angekommen, lohnt sich ein Blick zurück über das Dorf - bei gutem Wetter sieht man im Hintergrund die 60 km entfernte Nachbarinsel La Palma aus dem Meer ragen.
Foto
Auf dem nachfolgenden Flachstück passiert man den Friedhof von Arure.
Foto
Nach rechts schweift der Blick über eine heidebewachsene Hochebene und die Ortschaften El Cercado und Chipude zum Garajonay (1487 m, mit einer freistehenden Kiefer auf dem Gipfel), dem höchsten Punkt von La Gomera, und zum markanten Tafelberg "Fortaleza de Chipude" (1243 m).

Nach einer kurzen Abfahrt geht es weiter aufwärts durch den Ort Las Hayas (mit einigen kurzen, steilen Rampen innerhalb des Ortes) bis zur Waldgrenze (km 6), wo scharf rechts die Straße nach El Cercado und Chipude abzweigt. Ab jetzt verläuft die Strecke durch den bewaldeten und durch die Passatwolken häufig nebligen Garajonay-Nationalpark.

Nach knapp 1 km erreicht man die Höhenstraße "Carretera Dorsal" und biegt nach rechts auf diese ein. Nun muss man nur noch der Hauptstraße folgen - auf der gut ausgebauten, aber kurvenreichen Straße geht es durch dichten Wald vorbei am beliebten Wanderparkplatz "Laguna Grande" zur über 1300 m hoch gelegenen "Pajarito"-Kreuzung (Abzweigung rechts nach Igualero und Playa Santiago).

Creative Commons License
Die Inhalte auf dieser Seite sind unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany License lizenziert.
Letzte Änderung: 2009-11-02