Port de Pollença - Mirador des Colomer - Talaia d'Albercutx

Deutsch - English

Region

Daten

StartPort de Pollença: Kreisel am Ortsausgang Richtung Cap Formentor
ZielEnde der Straße knapp unterhalb der Talaia d'Albercutx
Erstellungsdatum2005-03-04
Höhe376 m
Höhendiff.364 m
Länge5.7 km
Mittl. Steigung6.4 %
Max. Steigung9 %
Schwierigkeit***--
Wegpunkte km 3.3 (215 m): Passhöhe am Mirador des Colomer (1. Passhöhe auf dem Weg zum Cap Formentor)
km 5.3 (355 m): Abzweigung zum Funkmast (Militärstraße, gesperrt)

[Profil]
Profil herunterladen: PNG - SVG - PDF

Beschreibung

Foto
Die ersten 3,3 km sind der Anfangsanstieg der Straße von Port de Pollença zum Cap Formentor, der äußersten Nordspitze Mallorcas. Auf der Passhöhe am Aussichtspunkt "Mirador des Colomer" (links im Bild) zweigt das kleine Sträßchen zur Talaia d'Albercutx (Bildmitte) rechts ab.
Foto
Blick zurück auf Port de Pollença
Foto
2 km später zweigt nach links eine gesperrte Straße ab, die zu einigen Funkanlagen führt. Auf den restlichen 400 m wird die Straße sehr schmal und hat keinerlei Randsicherung mehr - da ich nicht hundertprozentig schwindelfrei bin, war ich froh, dass hier kein Auto entgegenkam, sodass ich nicht ganz rechts am Abgrunrd fahren musste...
Foto
Die Straße führt an einigen Beton-Ruinen vorbei, die vermutlich militärischen Ursprungs sind, und endet knapp unterhalb des Gipfels. Die letzten Meter bis zum Turm auf dem Gipfel kann man nur zu Fuß hochsteigen, aber schon von der Straße aus bietet sich eine wunderschöne Aussicht auf die Buchten von Pollença und Alcúdia.
Creative Commons License
Die Inhalte auf dieser Seite sind unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany License lizenziert.
Letzte Änderung: 2009-11-02